Section Seven East District

 

Bruderschaft mit Herz und Hand, das wurde bei uns schon immer groß geschrieben, schon damals

als wir noch nicht zur Familie der Section Sevengehörten.

Gemeinsam blicken wir auf eine ziemlich wilde und teils verrückte Vergangenheit zurück.

Alles fing im August 2009 an, als sich in Berlin die "Bad Dogs" gründeten. Am 10.10.2010 war es

dann auch für uns soweit, es gründeten sich die "Bad Dogs East District". In eiserner Bruderschaft

bildeten wir die Supportinstanz im Osten.

Zusammen pflegten wir besondere Freundschaften zu anderen Supportclubs und feierten auch

regelmäßig unseren Bad Dogs Day der immer großen Anklang fand.

 

Ende des Jahres 2014 entschlossen sich die Bad Dogs East District sich zu vergrößern und in

einen internationalen Supportclub zu wechseln. Der Antrag wurde einstimmig Angenommen und alle Einzelheiten mit Mannheim abgeklärt.

 

An dieser Stelle ein richtig fettes Dankeschön an den gesamten East District Vorstand.

Ihr habt uns stehts in unseren Entscheidungen gestützt und weitergeholfen.

EHRE und TREUE bis zum Schluss und wir sind stolz euch zu supporten und das

East District-Patch tragen zu dürfen.

 

Am 06.02.2015 war es dann endlich so weit, die Patches wurden überreicht und es wurde ein

Blutschwur geleistet. Anschließend wurde noch bis in die Nacht hinein feucht fröhlich gefeiert.

 

Mittlerweile haben sich zahlreiche Freundschaften zu anderen Chaptern der Section gebildet.

Seite an Seite unterstützen wir den Besten Club der Welt!!!

 

Dogge, President Section Seven East District